Startseite   Aktuelles   Kurzprofil   Unternehmensleitbild   Arbeitsweise   Referenzen   Kundenstimmen   Kontakt   Standort   Impressum
Persönlichkeitsentwicklung
Ott Linie

» Coachingweiterbildung für Beruf und Privat «

Sie erlernen und trainieren in dieser Weiterbildung die wichtigsten Grundlagen des Coachings, um sich selbst in bestimmten Situationen helfen zu können.

Zielgruppen:


Für Personen die sich Beruflich oder Privat in Ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln wollen.
Für Mitarbeiter/Auszubildende, deren Führungskräfte wollen, dass sie selbstständiger, eigenverantwortlicher und professioneller in und mit gewissen Situation umgehen.


Inhalt der Weiterbildung:

  • Sie lernen das menschliche Verhalten besser zu verstehen.
  • Das Thema Konflikte, Widerstände oder bestimmte Situationen lernen Sie zu erkennen, beleuchten, vermeiden oder zu lösen, sowie den konstruktiven Umgang damit.
  • Sie werden Ihre eigenen Stärken und Fähigkeit entwickeln, fördern und lernen, wie man mit den eigenen Schwächen umgeht.
  • Für die allgemeine Kommunikation mit Kunden, Vorgesetzten und Kollegen lernen Sie Methoden, um auch schwierige Gespräche meistern zu können.
  • Ihre eigenen Ziele werden erarbeitet und überprüft.
  • Sie lernen sich selbst zu organisieren, damit Sie Ihre Aufgaben und Termine innerhalb eines zur Verfügung stehenden Zeitraums abarbeiten können, ohne dabei Ihre Motivation zu verlieren.
  • Sie werden auf die eigene Achtsamkeit sensibilisiert und bekommen gleichzeitig Kenntnisse zur Vorbeugung von Burnout und Borout.


Ablauf der Weiterbildung:

  • In 4 Modulen à 2 Tagen erwerben die Teilnehmer grundlegendes Wissen für das Selbstcoaching, wobei die Module aufeinander aufbauend gestaltet sind.
  • Die Weiterbildung findet in einer Kleingruppe von 4 bis 10 Teilnehmern statt.
  • Als Ergänzung erhält jede/r Teilnehmer/in zusätzlich im Laufe der Weiterbildung ein persönlich auf ihn/sie abgestimmtes Coaching von 60 Minuten.


Abschluss: Teilnahme-Zertifikat
Termine: Freitag und Samstag
Uhrzeit: von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Pause: 1,5 Stunden